DATENSCHUTZ

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher für uns ein wichtiges Anliegen. Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Website sicher fühlen, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren.

Umgang mit Daten

Die Kanzlei Onnen Schilling Rechtsanwälte verpflichtet sich, persönliche Daten streng vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte zu verkaufen oder zugänglich zu machen. 


Auskunftsrecht

Sie haben das Recht zu erfahren, welche persönlichen Daten wir von Ihnen speichern und allenfalls falsche Angaben zu berichtigen. In einem solchen Fall kontaktieren Sie bitte schilling@anwalt-sh.ch


Google Analyics und Google Remarketing

Diese Website benutzt Google Analytics, Google AdWords Conversion Tracking und Google Remarketing. Google verwendet sogenannte Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Analytics erfasst die Informationen anonym und die Website-Trends enthalten keine Angaben zu einzelnen Besuchern. Google Analytics verwendet ein eigenes Cookie zum Tracking von Besucherinteraktionen. In den Cookies werden Informationen wie der Zeitpunkt des Besuchs gespeichert, sowie Informationen dazu, ob es sich um den ersten Besuch eines Nutzers handelt, und Angaben zur Website, die den Nutzer auf die jeweilige Webseite verwiesen hat. Die durch Cookies erzeugten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google kann diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des US-Safe-Harbor-Abkommens und ist beim Safe Harbor-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Beim Google AdWords Conversion Tracking wird zur Leistungsbestimmung ein Cookie verwendet, nachdem Sie auf eine AdWords-Anzeige geklickt haben. Im Rahmen von Google Remarketing wird mit Cookies das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und dazu verwendet, Werbeangebote an Ihre Interessen anzupassen.

In keinem Fall aber werden durch diese Technik personenbezogene Daten erhoben oder gespeichert, die einen Rückschluss auf die Identität des Website-Besuchers ermöglichen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies für Google AdWords Conversion Tracking und Google Remarketing unter http://www.google.com/ads/preferences einsehen und mit Klick auf diesen Link: Google Analytics deaktivieren. Sollten Sie alle Ihre Cookies im Browser löschen, müssen Sie den Vorgang wiederholen. Weiter können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser auch gänzlich verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten, finden Sie das passende Browser-Add-On unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Speicherung und Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Weitere Informationen zu Google Werbung und Datenschutz erhalten Sie unter https://policies.google.com/technologies/ads.